Kooperation im Strukturwandel

Kooperation im Strukturwandel

Die Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH (WFG Rhein-Erft) und die TH Köln möchten ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen….
Treffen auf dem Wachtberg

Treffen auf dem Wachtberg

Zu einer Vorstandssitzung traf sich die Interessenvereinigung Frechener Unternehmen (IFU) in den Räumlichkeiten der Brikettfabrik…
Jobbörse im Kaufhof-Lager

Jobbörse im Kaufhof-Lager

Das Logistikzentrum der Galeria (Kaufhof) in Frechen, Bonnstraße schließt im Juli 2020. Mehrere hundert Arbeitnehmer…
IFU und JCB

IFU und JCB

Aktuell feiert der britische Landmaschinenhersteller JCB die Eröffnung der JCB Deutschland Zentrale in Frechen. Und…
Spendable IFU-Mitglieder

Spendable IFU-Mitglieder

  Dank der guten Verbindungen von Bürgermeister a.D. Hans-Willi Meier (links) und zwei spendablen Frechener…

IFU ist das Kürzel für „Interessenvereinigung Frechener Unternehmen„.

Frechen ist ein Mittelzentrum mit rund 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Stadt liegt unmittelbar vor den Toren Kölns und direkt am Verkehrsknotenpunkt Köln-West.

Frechen war vormals bekannt für Brikett- und Steinzeugindustrie und hat den Strukturwandel zum Dienleistungszentrum erfolgreich vollzogen. Das Spektrum der heute ansässigen Unternehmen reicht von der Logistik über Handelsunternehmen bis in die IT- und Medienbranche.

Die zentrale Lage zwischen den Autobahnen A1, A4, A61 und den Bundesstrassen B55 und B264 einerseits und die sehr gute Erreichbarkeit u.a. auch mit Straßenbahn oder S-Bahn andererseits, sowie die Nähe zu den Flughäfen Köln und Düsseldorf, stellen wichtige und prägnante Standortvorteile der Stadt Frechen dar.

News

  • Kooperation im Strukturwandel
    Kooperation im Strukturwandel

    Die Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH (WFG Rhein-Erft) und die TH Köln möchten ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Susanne Kayser-Dobiey, Geschäftsführerin der WFG…

    Weiterlesen »
  • Treffen auf dem Wachtberg
    Treffen auf dem Wachtberg

    Zu einer Vorstandssitzung traf sich die Interessenvereinigung Frechener Unternehmen (IFU) in den Räumlichkeiten der Brikettfabrik Wachtberg. Der IFU-Vorsitzende Dr. Jürgen…

    Weiterlesen »
  • Jobbörse im Kaufhof-Lager
    Jobbörse im Kaufhof-Lager

    Das Logistikzentrum der Galeria (Kaufhof) in Frechen, Bonnstraße schließt im Juli 2020. Mehrere hundert Arbeitnehmer sind hiervon betroffen. Die IFU…

    Weiterlesen »
  • IFU und JCB
    IFU und JCB

    Aktuell feiert der britische Landmaschinenhersteller JCB die Eröffnung der JCB Deutschland Zentrale in Frechen. Und die IFU ist „mittendrin statt…

    Weiterlesen »
  • Spendable IFU-Mitglieder
    Spendable IFU-Mitglieder

      Dank der guten Verbindungen von Bürgermeister a.D. Hans-Willi Meier (links) und zwei spendablen Frechener Unternehmen durften sich die Besucher…

    Weiterlesen »

Das IFU - Kontaktforum

Die Kommunikation zwischen Unternehmern, Selbständigen und den Vertretern von Rat und Verwaltung fördert die IFU im Gesprächskreis Wirtschaft.

Wir veranstalten Empfänge und informelle Treffen und repräsentieren die Frechener Unternehmen in der Öffentlichkeit.

Unsere Mitglieder profitieren von einem breiten Netzwerk und dem offenen Erfahrungsaustausch.

Mitglied werden